Allianz
AXA
Alte Oldenburger
ARAG
AOK
Barmenia
Continentale
ERGO
Inter
TK Techniker Krankenkasse
DKV
Landeskrankenhilfe
Deutsche Familienversicherung
Deutscher Ring
Gothaer
Hallesche
HanseMerkur
Nürnberger
Münchener Verein
Signal Iduna
R+V
UKV
Universa
SDK
Care Concept
Die Bayerische
ERGO Direkt

Alle Zahnversicherung im Vergleich

Berechnen in wenigen Schritten deinen individuellen Tarif, der dich zum lächeln bringt 👄


Zahnversicherungen » Der einzige Stuhlgang ohne Stuhldrang!

Endlich wieder Küssen? Fröhliches lachen ist der erste Schritt dafür.

Ein herzhaftes Lachen und strahlend weiße Zähne sind ein wahrer Blickfang, der zum flirten und küssen verleiten, doch geht es hier nicht um das danach, sondern um die Frage, wie man an einen super Versicherungsschutz für seine eigenen Zähne kommt? Denn sind wir mal ehrlich, weiß mittlerweile jeder, dass die gesetzliche Krankenversicherung die Leistungen auf minimale Festzuschüsse gekürzt hat und jeder ohne Zusatzvertrag auf hohen Eigenanteilen beim Zahnarzt sitzen bleibt. Viele Kostenfaktoren für die Kassenpatienten ohne Zusatzabsicherung...

  • Wartezeiten
  • Zahnstaffeln
  • Bonusheft Leistungen
  • Gebührenordnung für Ärzte
  • PZR Höchstsätze
  • Fehlende Zähne

"Wir versichern ohne Gesundheitsfragen, selbst wenn Du gleich einen OP Termin hast!" 

Freunde der Zahnzusatzversicherung - Vorsicht

Bitte wendet euch an einen Spezialisten für Krankenversicherungen, der euch in diesen Werbeslogan mit dem entsprechenden Tarifwerk und allen Rahmenbedingungen des Vertrages übersetzt, denn genau hier sprechen wir von einem Angebot, dass zu schön ist, um wirklich wahr zu sein.

Dieses populäre Werbezitat ist vielen Menschen bekannt und noch viel mehr sind in Ihrer Not darauf hereingefallen. Es ist mit Abstand der einfachste Abschlussweg, die meisten offenkundigen Leistungen und ein überschaubarer Betrag, doch gibt es hier eine Leistungsmaximierung im ersten und zweiten Versicherungsjahr, die einer Re-Finanzierung der Versicherung gleich kommen. Du zahlst in etwa 20€ ein und kannst in der gebundenen Vertragslaufzeit von 2 Jahren maximal die Beiträge herausbekommen, die Du eingezahlt ist...

Zahnstaffel-Bedingung + Kündigungsrecht: 

Nach zwei Jahren darf dich der Versicherer aus seinem Vertrag rausschmeißen, wenn er durch die Option alle Gesundheitsfragen vom Zahnarzt abzuholen feststellt, dass da bald wieder ein Leistungsfall auf das Vertragsverhältnis zu kommt.

 
 Experten-Tipp: Individuelle Verträge stricken und niemals bekannte Probleme verschweigen, die den Versicherungsschutz gefährden.

Zahnversicherungsangebote von Spezialisten anfordern

100% unverbindlich, unabhängig & kostenlose Marktvergleiche von NextGI anfordern.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...