Gewerbe Versicherungsmakler Münster » Beratung bis 20 Uhr
Privatvermögenshaftung » GmbH-Geschäftsführer Versicherung

Persönliche D&O Versicherung - Directors and Officers Geschäftsführungsversicherung



Persönlicher CEO-Versicherungsschutz: HISCOX Deutschland No. #1
- Spezial-Strafrechtsschutz bei Gerichtsvorwürfen im Vergleich -


Top persönliche D&O Versicherung als Multi-Founder oder Geschäftsführer ganz einfach absichern.
Bist du Manager eines Konzerns oder großen GmbH? Unternehmens D&O-Versicherungsschutz findest Du hier...

Aktiengesellschaft AG oder SE in Europa (hier Anfragen) ansonsten: Vorstandsbeiträge rechnen.


D&O Entscheiderhaftpflicht des Unternehmens: Versicherungsschutz der HISCOX ist die Nummer 1!
D&O Unternehmenshaftpflicht

  Risikospezifische Anpassung: Persönlichen Risiken von Führungsverantwortlichen und Mitgliedern von Kontrollorganen in Unternehmen bis 100 Millionen Euro Umsatz abgeschlossen werden und bietet bis 5 Millionen Euro Versicherungsschutz. 

 Innenhaftung: Es gibt keinerlei Anrechnungen der Abwehrkosten in Form von Anwaltskosten, die auf Veranlassung des Versicherers geschickt werden.

  Außenhaftung: Nachmeldefristen und Claimsmade-Versicherungsschutz besteht bei Schadensansprüchen von Außen (Geschäftspartner, Sub-Unternehmer, Wettbewerber, usw.).

  US Gründungen mitversichert: Über die Vorsorge sind Tochterunternehmen auch außerhalb der EWR mitversichert. In den USA sind die Innenhaftungsansprüche prinzipell ausgeschlossen, da die Rechtslage eine komplett unterschiedliche ist.

Versicherungsschutz individuell erweitern lassen.

zum D&O Haftpflicht-Schutz » 

Selbstbehalts-D&O starten für die Selbstbeteiligung von 2.500€ und weit darüberhinaus.

[nur] für Vorstände einer AG

 Kernpolice beim Versicherer: Voraussetzung für die Beantragung der Selbstbehaltsversicherung ist, dass die Aktiengesellschaft, bei der der Vorstand tätig ist, im Besitz einer D&O- Versicherung bei dieser Versicherung ist.

  100% Selbstbehaltsschutz mitverischern: Kommt es zur Insolvenz des Unternehmens, in dem das Mandat in der Geschäftsleitung ausgeübt wird, sind Ansprüche des Insolvenzverwalters gemäß § 64 GmbHG bzw. § 93 AktG vom Versicherungsschutz umfasst.

  Kosten für Sanierungsgutachten: Bei wirtschaftlicher Krise eines Unternehmens übernimmt der Versicherer die Kosten eines (IDW-S6-) Gutachtens, um eine frühzeitige Restrukturierung zu ermöglichen und die Geschäftsleitung vor Haftungsansprüchen zu schützen.

individuellen Versicherungsschutz jetzt anfordern

Anfrage beim Kern-Versicherer starten


D&O Marktanlayse / Ausschreibung

Kostenfreier & individueller Versicherungsschutz ganz nach deinen Wünschen...


Persönliche D&O vs Unternehmens D&O

Neben der Möglichkeit des Unternehmens seine Entscheider abzusichern, haben die Entscheider auch die Möglichkeit sich selbst abzusichern. Bei der persönlichen D&O ist der Entscheider der Versicherungsnehmer sowie die versicherte Person.

HINWEIS: Die allgemeinen Informationen zur D&O-Versicherung kannst du dem Beitrag zur Unternehmens- D&O entnehmen.
 
 

Gründe für eine persönliche D&O:

  • die Deckungssumme steht ausschließlich für den VN zur Verfügung und  muss nicht für alle versicherten Personen eines Unternehmens ausreichen
  • Keine Anfechtung wegen Bösgläubigkeit anderer versicherter Personen möglich
  • unabhängig von Unternehmensentscheidungen (z.B. das Unternehmen entscheidet die Deckungssumme der D&O zu senken oder generell auf den Versicherungsschutz aus kostengründen zu verzichten)
  • wenn der Entscheider für mehrere Unternehmen tätig ist kann er diese alle über mehrere Mandate in einer persönlichen D&O absichern 
Zum Teil unterscheiden sich die Anbieter im Bereich der persönlichen D&O bei der Definition des Versicherungsfalles. Einige Anbieter haben das Verstoßprinzip, andere Anbieter das claims-made-Prinzip.

Angestellte Mitarbeiter, in unten nicht abschließend beispielhaft genannten Positionen, verfügen über einen umfangreichen Verantwortungsbereich und höhere Entscheidungsvollmachten, die finanzielle Folgen für das Unternehmen mit sich bringen.

Für Pflichtverletzungen und alle sich daraus resultierenden finanziellen Folgen berechtigter Schadenersatzansprüche, müssen die Angestellten aufkommen.

 

 

Gerade für Unternehmer ist eine eigene D&O passend...

  1. Multi-Founder
  2. Business Angels
  3. Investoren im erweiterten Sinne
  4. Inhaber
  5. Vorstandsmitglieder

 

 

Auch für Angestellte in folgenden Positionen ist eine D&O ratsam:

  1. Mitglieder des Vorstandes
  2. Mitglieder der Geschäftsführung
  3. Generalbevollmächtigte
  4. Leiter der Buchhaltung
  5. Prokuristen
  6. Angestellte Datenschutzbeauftragte
  7. sonstige leitende Angestellte
Gerade wenn das Unternehmen keine Absicherung im Bereich D&O für seine oben genannten Angestellten vorsieht, können sich diese über eine persönliche D&O selbstständig absichern. 

 

 

Welche Berechnungsgrundlage liegt zugrunde?

Als Berechnungsgrundlage wird bei der persönlichen D&O der Jahresumsatz des Unternehmens, wo das zu versichernde Mandat besteht, herangezogen. 

 

 

Welche Varianten gibt es?

Bei der persönlichen D&O  kann man in der Regel zwischen den einzelnen Versicherungssummen wählen (die Spanne im KMU-Bereich liegt bei 100.000 EUR bis 5 Mio. EUR). Zusätzlich bieten einige Versicherer die 1-fache und 2-fache Maximierung an.

 

Optionale Add-Ons

Bei manchen Anbietern besteht die Möglichkeit folgende Bausteine mit einzuschließen: