Gewerbe Versicherungsmakler Münster » Beratung bis 20 Uhr
eBikes & JobRad - Fahrradversicherungsvergleich
Mountain-/ E-Bike
ab 10 EUR mtl. versichert!

Fahrradversicherungvergleich für E-, Mountain-Bikes & Pedeleces: Was ist bei den Fahrradtarifen zu beachten?

  • Fristen: Fahrradversicherung sind durch Ihre ausgefallenen Trend von den Mathematikern mit neuen Bedingungen versehen, sodass es vorkommen kann, dass der Kauf des Zweirads innerhalb von ein 2 Monaten angezeigt werden und versichert werden muss, ohne Leistungsfreiheit zu provozieren.
  • Rahmen-, Sattel- oder Freihandschloss: Versicherer haben oft klare Vorgaben, was die Art des Schlosses, und zusätzlich von welchem Hersteller. 
  • Urlaubstour: Geltungsbereiche der E-Bike Versicherungen können im Urlaub ausgeschlossen sein? Ein Auslandsschutz ist meist in Hausratversicherung integriert, doch sind Ihre vielen Zusatzbausteine wohl möglich gefährdet. Schauen Sie unbedingt nach Dauer und Geltungsbereichen.

Service Pick-up

Können Sie im Zuge eines Defekts an Ihrem E-Bike oder Pedelec nicht mehr weiterfahren, kümmert sich die Versicherung um den Transport nach Hause oder in die nächste Werkstatt.

Feuchtigkeitsschäden

Kommt es z.B. nach einer Fahrt durch den Regen durch einen Kurzschluss zu Schäden an der Elektronik kommt die Versicherung für die Reparaturkosten auf.

Elektronikschäden

Hat Ihr E-Bike oder Pedelec einen Schaden an der Elektronik, übernimmt die Versicherung die Kosten einer Reparatur.


Fall- und Sturzschäden

Unfälle mit dem Fahrrad sind leider keine Seltenheit. Daraus resultierende Schäden (Lenker, Schaltung, Felgen, Beleuchtung usw.) und deren Reparatur können je nach Ausführung sehr teuer werden. 

Hier hilft die Fahrrad-Versicherung!

Verschleiß

Schäden durch Verschleiß treten selbst bei sehr teuren und qualitativ hochwertigen Fahrrädern nach einiger Zeit zwangsläufig auf. Die Fahrradversicherung übernimmt in diesem Fall die Kosten für Ersatzteile und Reparaturen. 

Vandalismus

Ob verbogener Lenker, kaputte Speichen oder zerstochene Reifen - mutwillige Beschädigungen durch Dritte - Ihre Fahrradversicherung kommt für den Schaden auf.

Teilediebstahl

Auch beim Diebstahl von Anbau- und Zubehörteilen wie zum Beispiel Lenker, Schaltung, Räder, Sattel, Beleuchtung  usw. übernimmt eine Fahrradversicherung die anfallenden Neuanschaffungs-Kosten.

Material- und Konstruktionsfehler

Schäden, die im Zuge von Material- oder Konstruktionsfehlern entstehen sind immer ärgerlich. Und noch ärgerlicher, wenn die Herstellergarantie bereits abgelaufen ist. Mit einer Fahrradversicherung sind Sie auch für diese Fälle bestens abgesichert.

Diebstahl

Anders als bei einigen Hausratversicherungen gilt der Versicherungsschutz bei einer Fahrradversicherung auch dann, wenn das Rad außerhalb der Wohnung oder eines abschließbaren Kellerraums gestohlen wird. Hier springt Ihr Versicherungsschutz für Sie ein. 


Fahrradversicherung Vergleich - So findest du die perfekte Fahrradversicherung!

Du fährst gerne mit dem Fahrrad - egal ob in deine Firma oder am Wochenende in der Freizeit? Du magst deinen Drahtesel so sehr, dass du ihn vor Diebstahl und Beschädigungen schützen möchtest? Dann lass ihn doch einfach und preiswert gegen derartige Schäden versichern!

Das geht ganz bequem mit einer Fahrradversicherung. Egal ob es sich um ein teures E-Bike oder ein klassisches Fahrrad handelt - dein Rad ist damit hervorragend geschützt!

 

Effektiv gegen Diebstahl und Beschädigung absichern

Du willst dein Fahrrad versichern, weißt aber nicht, welche Bausteine du in deinen Tarif wählen möchtest? Ich zeige dir Schritt für Schritt, worauf du achten musst. 

Zunächst beginnen wir mit dem Aufbau eines Basistarifes:

 

 

In der Basis ist bei einer Fahrradversicherung immer im Tarif enthalten: 

  • Diebstahl deines Fahrrades oder E-Bikes
  • Diebstahl einzelner, fest mit dem Rad verbauten Teile wie z.B. Vorderrad
  • Akkudiebstahl

 

 

Für dein geliebtes Fahrrad nur das Beste: Die Vollkasko

Wie du es von der Autoversicherung gewohnt bist, gibt es auch für dein teures Fahrrad Tarife mit Vollkasko. Da werden bei folgenden Schäden auch die Reparaturkosten übernommen:

  • Unfall- und Sturz

Beispiel: Du stürzt und dein Lenker bricht

  • Vandalismus

Beispiel: Dein Fahrrad wird Opfer von Chaoten, die deinen Lack zerkratzen.

  • Unsachgemäße Handhabung und Bedienfehler

Beispiel: Du vergisst, den Akku richtig in die Halterung einrasten zu lassen. Beim Losfahren fällt er raus und geht kaputt.

  • Elektronikschäden

Beispiel: Du fährst durch Matsch und Schlamm. Dein Akku wird durch die eindringende Feuchtigkeit beschädigt und muss ersetzt werden.

  • Material-, Produktions- und Konstruktionsfehler

Beispiel: Ein Jahr nach Ablauf der Gewährleistungsfrist (vorher muss der Hersteller haften) kommt es zu einem Ermüdungsbruch des Rahmens.

  • Akkuverschleiß

Beispiel: Wenn der Akku schlapp macht, kannst du ihn auf Kosten der Versicherung austauschen lassen.

 

Verschleiß bestimmter Teile

Beispiel: Über den Lauf der Zeit geht das Schaltauge kaputt und muss ersetzt werden.

Hierbei gilt meistens nicht der Verschleiß von Bremsen und Reifen.

 

 

Schutzbrief

Wenn du es richtig premium gestalten willst, dann kannst du dir zur Fahrraddiebstahl Versicherung auch einen Schutzbrief dazubuchen. Dann sind folgende praktische Leistungen möglich:

  • Reparatur und Pannenservice 
  • Abschleppservice
  • Kostenübernahme für die Weiterfahrt mit dem Taxi oder Bahn
  • Weiterfahrt mit einem Leihfahrrad
  • Übernachtungskosten bei Notfällen

Ein Schutzbrief ist besonders für dich geeignet, wenn du dich auf Fahrradtouren um nichts kümmern musst und einfach nur das Fahrrad fahren genießen möchtest

 

 

Fahrradversicherung Vergleich (hier geht's weiter...)

Was ist der Unterschied Fahrradversicherung vs. Hausratversicherung Fahrrad Diebstahlschutz?

In der Hausratversicherung ist nur der Diebstahl deines Fahrrades versichert. Im normalen Standardtarif ist das vor allem die Entwendung aus der Wohnung oder Garage (also innerhalb deiner Vier Wände). Du kannst außerdem bei vielen Tarifen die Option wählen, dass das Fahrrad außerhalb deiner Wohnung gegen Diebstahl versichert ist. Ein Szenario wäre dafür z.B. wenn es beim Brötchenholen gestohlen wird. 

Wenn du dein Fahrrad / E-Bike allerdings gegen andere Ereignisse als Diebstahl versichern willst, bist du mit einer speziellen Fahrradversicherung gut beraten.

 

 

Fahrrad versichern - Welche Fahrräder kannst du überhaupt versichern?

Versicherungsunternehmen unterscheiden hier zwischen diesen beiden Kategorien:

  • Fahrrad ohne Motor
  • E-Bike oder Pedelec, also einem Fahrrad mit Motor, das dich bis 25 km/h unterstützt

Ist das E-BIke zulassungpflichtig (mit Versicherungskennzeichen und meist über 25 km/h) wird es versichungstechnisch als Moped einkategorisiert. Dann benötigst du eine Mopedversicherung.

 

 

Worauf solltest du bei der Sicherung deines Fahrrades / E-Bikes achten?

Grundsätzlich solltest du den gesunden Menschenverstand gebrauchen und es bestmöglich schützen. Manche Versicherer fordern außerdem bestimmte Schutzmaßnahmen in Form von beispielsweise Schlössern mit einem besonderen Sicherheitsstandard.

 

 

Kannst du auch ein gebrauchtes Fahrrad versichern?

Nicht jede Versicherung bietet Schutz für gebrauchte Fahrräder an. Solltest du ein gebrauchtes Fahrrad versichern wollen, sprich deinen Makler darauf an und er wird dir einen passenden Tarif am Markt finden...

 

 

Zu welchem Wert wird bei der Fahrradversicherung abgesichert?

In der Regel wird zum Neuwert abgesichert.

Einige preisgünstige Versicherungen sichern nur zum Zeitwert ab.

Der Zeitwert definiert den Betrag, den dein Fahrrad zum Zeitpunkt des Versicherungsfalles besitzt. Der Neuwert ist der Betrag, der nötig ist, um dir ein Fahrrad in gleicher Art und Güte in neuwertigem Zustand zu ersetzen.

Wie hoch solltest du die Selbstbeteiligung ansetzen?

Manche Versicherer verzichten auf die Selbstbeteiligung, andere wiederum fordern einen Selbstbehalt. Dein Makler wird dir das passende Angebot raussuchen, je nachdem ob du mit oder ohne Selbstbeteiligung wählst.

 

 

Was kostet eine Fahrradversicherung?

Die Tarife beginnen schon ab wenigen € pro Monat und sind für jeden erschwinglich, der sein geliebtes Fahrrad nachhaltig absichern möchte.

 

 

Fazit: Rundumsorglos radeln 

Dein Fahrrad bedeutet dir viel? Dann lass uns über eine Fahrradversicherung sprechen! Gemeinsam schauen wir, ob du eine Basisversicherung gegen Diebstahl und Vandalismus benötigst oder doch lieber den umfassenden Vollkaskoschutz. Gemeinsam finden wir in einem umfassenden Fahrradversicherung Vergleich die beste Lösung für dein Rad!


Rundum-Schutz für dein Rad
Umfassender Schutz bereits ab 10 Euro monatlich
Unabhängiger & transparenter Tarifvergleich
 

Ladevorgang läuft, bitte warten.
Ladebalken