Next Generation Insurances - Versicherungsmakler Münster mit Fliege
Was kostet ein Versicherungsmakler?

Was kostet ein Versicherungsmakler?

 

Was kosten ein Versicherungsmakler?

Courtagen, Bestandspflege oder Honorare per Rechnungen kann ein Versicherungsmakler anbieten. Hier sind Versicherungsvertreter von ausgeklammert, die auf Provisionsbasis agieren und arbeiten.

Kosten-Transparenzen

  • Privat- und Firmenversicherungen: 20% Nettoprämie
  • Krankenversicherungen (Privatekrankenversicherung und Zusatzversicherungen): 8 Monatsbeiträge
  • Lebensversicherungen (Renten, Berufsunfähigkeiten und Investments): 3 - 4% von der Bewertungssumme

Alle diese Bereich werden direkt von der Versicherungsgesellschaft gezahlt, nachdem Sie eine Entscheidung getroffen haben. Auf dem Weg dorthin muss der Versicherungsmakler Kredit für die Beratung aufnehmen. Oder Sie wechseln zum Honorar, sodass Sie ab Minute eins Geld zahlen müssen!


Versicherungsmakler Kosten - Wann sind die Provisionen, Courtagen oder Pflegekosten fällig?

"Es kommt drauf an!" - und deswegen lassen Sie sich immer genaustens erklären, wie viel die Person vor Ihnen für Ihre Leistungen bekommt.