Next Generation Insurances - Versicherungsmakler Münster mit Fliege
Vermieterrechtsschutz - Persönlicher Konflikt-Anwalt » Angebote

Jetzt einen Tarif der Top 5 Versicherungen für Vermieterrechtsschutz - Allianz, Advocard, Roland, ARAG, ÖRAG - einfach vergleichen und abschließen.

Vermieterrechtsschutz für Haus und Grund vergleichen oder individuelle Angebote der Top 5 anfordern.

  • Vermieterrechtsschutz-Hilfe bei ausstehende Mietzahlungskosten
  • Vermieterrechtsschutz-Klassiker bei Kautionseinbehalte nach Parkett- o. Küchen-Beschädigung
  • Vermieterrechtsschutz-Highlight bei Kündigung wegen Eingebedarfs

 Eigentümer-Gemeinschaften, Mietvereine oder sonstige gewerbliche Immobilien-Inhaber lassen, die individuellen Angebote vom Vermieterrechtsschutz-Experten ausschreiben: Kurz im Video von Jan erklärt...

*Top 5:  Allianz, Roland, ADVOCARD, ÖRAG & ARAG - auch Gewerbeangebote


Vermieterrechtsschutz

Kein Tarif in Ihrem Vermieterrechtsschutz-Vergleich oder es sind Fragen offen: 0251-59688961 oder info@maklermitfliege.de

  1. Bitte geben Sie eben im Rechner die gewünschten Antworten ein.
  2. Lassen Sie das Angebote (auch ohne Tarifergebnis) kurz berechnen.
  3. Schicken Sie währenddessen das Angebotsformular ab.

Berechnungsgrundlage für Vermieterrechtsschutz:

  • Anzahl der Immobilien
  • Brutto-Jahresumsätze

 Jede Immobilienkonstellation ist anders, daher lassen sich - neben dem Privaten oder Firmen-Rechtsschutz - die einzelnen Absicherungen individuell zusammenstellen.



Vermieterrechtsschutz - Was leistet eine Rechtsschutzversicherung für Vermieter bei einem Rechtsstreit?

 

Anwaltskosten

180€ pro Stunde
Je nach Einzelfall kann der Stundensatz von Kanzlei zu Kanzlei auch ziwschen 500€ - 80€ liegen.

 

Gerichtskosten

Streitwert bis    Einfache Gebühr
500 Euro    38,00 Euro
1000 Euro    58,00 Euro
1500 Euro    78,00 Euro
2000 Euro    98,00 Euro

 

Zeugenkosten

§ 20 JVEG momentan 3,50 Euro pro Stunde + Reisekosten

 

Sachverständigen-Gutachterkosten

Gesetzliche Vorgaben: Stundensätze häufig zwischen rund 80 EUR und 120 EUR.
 

 

Kostenlose Rechtsberatung (Telefon)

Über das spezialisierte Anwaltstelefon bekommen die Rechtsschutzversicherten einen ersten telefonischen Rat oder eine zielführende Auskunft, durch einen in Deutschland zugelassenen Rechtsanwalt einholen.

 

außergerichtliche Schlichtungen (Mediation)

150€ - 300€ pro Stunde

Hier geht's zurück zum Inhaltsverzeichnis für Fragen zum Firmenrechtsschutz & Vergleichsrechner

 

Kann man den Versicherungsbeitrag auf die Mieter umlegen?

Umlagefähige Nebenkosten: 

  • Grundsteuer
  • Sachversicherungen (Wohngebäude gegen Feuer, Hagel, Sturm, Blitz, Leitungswasserschäden und Elementar, wie auch Glasversicherungen)
  • Haftpflichtversicherungen (Bauherrenhaftpflicht & Firmenhaftpflicht für Hausverwaltungen, Mitarbeiter, Vereine, Genossenschaften & Co.)
  • Vermieterrechtsschutz & Private Rechtsschutz
  • Schornsteinfeger
  • Wasserversorgung
  • Entwässerung (Abwasser)
  • Heizung
  • Warmwasserversorgung
  • Gartenpflege, Hausmeister
  • Gemeinschaftliche Antennenanlage
  • Breitbandnetzbetrieb
  • Waschküchen in der Gemeinschaft
  • Beleuchtung
  • Aufzug
  • Straßenreinigung und Müllbeseitigung
  • Gebäudereinigung
  • Schädlingsbekämpfung
  • sonstige Neben-Betriebskosten: hauseigene Sauna oder Schwimmbad

Wartezeiten - Gibt es einen rückwirkenden Vermieterrechtschutz?

Eine rückwirkende Rechtsschutzverischerung gibt es gar nicht mehr und eine ohne Wartezeiten ist nur noch bedingt durch Nachweise einer Vorversicherung möglich.

Vermieterrechtsschutz ohne Wartezeiten ist somit nicht mehr vorhanden.

Auch werden bedrodelnde Rechtsstreitigkeiten, zu denen es schon Eintragungen, E-Mails, Telefonate oder mündliche Beschwerden gegeben hat, abgelehnt werden. Alles nach der Wartezeit (3 bis 6 Monate) ist mitversichert.

Kosten: Was kostet eine Vermieterrechtsschutz?

Bitte lassen Sie unbedingt die Vermieterrechtsschutz vom Experten nochmal beleuchten, sodass Sie als gewerbetreibender einen vollumfänglichen und richtigen Schutz genießen.

Für eine Immobilie, die Sie als Privatperson geert haben, sprechen wir von einem Beitrag ab 13 EUR monatlich.

Eigenbedarfs-Kündigungen: Hilft eine Vermieterrechtsschutz auch hier?

Eine Eigenbedarfskündigung darf man nur aussprechen, wenn die vermietete Immobilie für den eigenen Bedarf (Familienanagehörige, Angehörige des Haushalts oder sich selbst) gekündigt werden. Hierbei hilft der Verieterrechtsschutz, um bei Streitigkeiten Ihr Recht professionell und zeitsparend für Sie um zu setzen.

Dauerhaft im Haushalt aufgenommen:

  • Lebensgefährten
  • Kinder des Lebensgefährten
  • Pflegekinder
  • Hausangestellte (Pflegeperson + Haushaltshilfen + Gärtner)

Familienangehörige sind Eltern, aktive Schwiegereltern, Großeltern, Enkel, Kinder (keine Stiefkinder), Geschwister, Nichten und Neffen, Ehe- und eingetragene Lebenspartner.


 Praxisbeispiele: Vermieterrechtsschutz in Aktion

 

Vermieterrechtschutz sinnvoll?

227.000 Verfahren wegen Mietsachen pro Jahr und Sie wollen eigentlich nur Ihren monatlichen Cashflow genießen, ohne sich um die Sorgen ihrer Mieter zu kümmern, oder?
 
  • Streit beim Einzug

Ein neue Mieterin oder eine neue Mieterfamilie ist gefunden worden und hat zur Mietvertragsunterzeichnung allerhand mündliche Versprechungen gemacht, um einfach nur in die Wohnung zu kommen. Hoffentlich haben Sie etwas schriftliches und eine Vermieterrechtsschutz-Versicherung.

  • Streit beim Auszug: Sie wussten es!

Der Mieter hat Ihnen eine Wohnung mit erheblichen Schäden im Parket, macken im Waschbecken und einen Riss in der Glastür plus ettliche Möbelspuren im Treppenhaus hinterlassen. Die Rechtsschutz unterstützt Sie hier!

  • Streit mit Behörden

Das Finanzamt oder bald die gesetzliche Krankenversicherung will Geld aus Immobilien-Erträgen erhöhen? Schützen Sie sich mit der Vermieterrechtsschutz mind. 3 Monate vorher!

  • Wiederholte Mietrückstände

Alle Jahre wieder keine pünktliche Betriebsnebenkosten-Überweisung ist ja noch akzeptabel, wenn Sie denn dann kommt. Aber die zweite Miete in Folge nicht bezahlt? Lassen Sie porfessionelle Brief beim Mieter eintrudeln, die nicht nur suggerieren, dass er im Rückstand ist, sondern auch das man bevor man sein Geld für Alkohol, Zigaretten und Party ausgibt, seinen Eigentümer bezahlen muss.

  • Mietnomaden

'Es stinkt!' so schreibt es Frau Müller, die sich über Ihren Nachbarn am Flurende bei Ihnen echauffiert. Das Gute: Sie wohnen hier nicht. Das Schlechte: Sie hat Recht und Sie müssen etwas im rechtlich möglichen Rahmen unternehmen. Nur was? Das Grundgesetzt scheint auf der Seite des Mietnomadens zu stehen... Nicht mit einer soliden Vermieterrechtsschutzverischerung.

  • Mieter klagen über Mieter

Frau Müller holt in dem obigen Brief, aber noch gleich zum 360°-Schlag aus und beklagt sich über falsche Rheinefolgen von Mülltonnen, Tauben, die auf Ihren Balkon kacken und Partyvolk, das gröllent Helene Fischer Songs Nachts um 23 Uhr aus den Nachbar-Grundstücken feiert und nicht einmal von der Polizei besänftigt werden kann. Wollen Sie sich jetzt um alle Themen kümmern und vielleicht mit den Tauben anfangen? Nein! Lassen Sie Frau Müller einen freundlichen und professionellen Rechtsanwalt antworten. #Vermieterrechtsschutz #Rock'n'Roll

  • Streit mit Handwerkern

Ein Haus. Eine Dämmung. Tausend Meinungen, aber nur eine Lösung = sorgfältige Dämmarbeiten. Sofern dieses Ideal abweicht, zücken Sie die Vermieterrechtsschutz richtig? Sie haben noch keine, dann wird's Zeit!


Vermieterrechtsschutz Test-Sieger im Angebot

ARAG | ALLIANZ | ADVOCARD | ÖRAG | DEURAG | ROLAND (HAUS UND GRUND)

 

Vermieterrechtsschutz - Kostenfreies Angebot für Ihre Immobilien anfordern:

Anrede:
Vorname, Name: *
Geburtsdatum: *
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Placeholder
Grunddaten für TarifauswahlPlaceholder
Absicherungswunsch:
Vertragslaufzeit:
Selbstbeteiligung:
Wer wird versichert?:
Placeholder
Produktinformationen - AllgemeinPlaceholder
Tarifsauswahl:
Anzahl der Wohneinheiten (WE):
Bruttojahresmiete für alle Wohneinheiten:
Zusatz-Informationen:


Placeholder
Produktzusätze:





VorversicherungPlaceholder
Vertragsstand:
Vorversicherer:
besteht seit min. 5 Jahren:


Gekündigt durch:
Anzahl der Vorschäden (5 Jahre):
Schäden in den letzten 5 Jahren (Anzahl, Art und Höhe in Euro)
Placeholder
Anmerkungen
Placeholder
Next Generation Insurances - Wollen Sie das Kundenportal testen?Placeholder
Kundenportal von NextGI:

Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Rechtsschutz Eigentümergemeinschaften » einfach Angebot anfordern...